*    Welcome   Unsere Küche   Beistand   Events   Die Anstalt   Historie   


Ora et labora x.0

Bete und arbeite hat in einer auf Konsumption angelegten Umgebung wenig Präsenz. In Schönheit sterben bringt aber auch keine Vollbeschäftigung und immer mehr Menschen können von der Hände Arbeit nicht mehr leben. So vergrößern sich die Angebote der Armenküchen und viele der Älteren fühlen sich an die Rezepturen der "Suppenanstalten" nach 1945 erinnert.

Die Suppenanstalt kultiviert die Erinnerung an die Versorgungsstrategien in der Not und präsentiert mit dem Ausschank auch gleich die gesellschaftlichen Problembereiche ...

... und wenn Sie über den schmucken Tellerrand der Kunst schauen wollen:
Buchen Sie die Suppenanstalt für ihr Kulturevent!

Impressum