*    Welcome   Unsere Küche   Beistand   Events   Die Anstalt   Historie   


Hier finden Sie eine Übersicht der Gastspiele der Suppenanstalt. Weitere Performances, die sich mit dem Themenkomplex Nahrung und Mode beschäftigen, sind unter dem Label L'aliment verzeichnet ...



21. und 22. Mai 2016


KUNST IN LÜBECKER BÜRGERHÄUSERN - Eva Ammermann: "Die Kunst eine gute Erbsensuppe zu kochen", Fotografien und Suppe (im Rahmen der Offenen Ateliers)
SA, 12-20 Uhr • SO, 12-16 Uhr
Im Haus von Lena Berk
Kleine Burgstraße 31
Linhöfs Gang Haus Nr. 4
Was gibt es charmanteres, als die Offenen Ateliers im Sinne des HanseKulturFestivals in die Lübecker Ganghäuser zu bringen? Die Ausstellung von Eva Ammermann wagt diesen Spagat raus aus dem eigenen Atelier und rein in die gute Stube. So haben Sie Kunst noch nie erlebt!


18. bis 25. Februar 2016


"Reprise [avant la lettre]" von ArtCommunicationProjects.
Brot und Spiele - Interaktives Ausstellungserlebnis.
Die „ Suppenanstalt by L’aliment serviert eine Auswahl ihrer Brotrestespezialitäten.
xpon-art gallery, Repsoldstr. 45, 20097 Hamburg
[ mehr ]


12. Januar 2016


Schluckbildchen und Steckrübenspezialitäten serviert von der „ Suppenanstalt by L’aliment zum LKV-Neujahrsempfang in der Internationalen Begegnungsstätte, Lohgerbergang in Mölln am Diensttag, den 12. Januar 2016 um 19 Uhr.
[ mehr ]


24. Juni 2015


Eine Brotreste-Rezept-Recherche, zu sehen in der FREIEN LAUENBURGISCHEN AKADEMIE FÜR WISSENSCHAFT UND KULTUR e.V., Hauptstraße 18 d - Angerhof -
21465 Wentorf.
Vernissage am Mittwoch, 24. Juni 2015 um 17 Uhr. Dauer der Ausstellung bis 17. Juli. Geöffnet: Sa 27. Juni von 13 bis 18 Uhr, So 28. Juni von 11 bis 17 Uhr.
Dienstags 9 bis 11 Uhr.


22. Januar 2015


Einladung zum LKV-Neujahrsgespräch in der Internationalen Begegnungsstätte, Lohgerbergang, Mölln am Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 19 Uhr.
Eva Ammermann und die „ Suppenanstalt by L’aliment servieren eine Kartoffelsuppe – ein Rezept aus den „Grundlagen praktischer Nahrungskunde“ von 1939.


3. Oktober bis 9. November 2014


BRÜCKEN INS PARADIES, Kunst im Museumsgarten
in der mobilen Küche die "Suppenanstalt by L'aliment" wird den Gästen Sandgebäck und eine Suppe nach Rezepten der "Verständigung" serviert.
Kreismuseum Herzogtum Lauenburg, 23909 Ratzeburg, Am Domhof 12
[ mehr ]


27. September 2014


Graupensuppe nach "Schmalhans kocht trotzdem gut" serviert von Eva Ammermann und der "Suppenanstalt by L'aliment" vor dem Rathaus in Wismar zu KUNST HEUTE, dem Tag der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern 2014
Die "gute Stube"... [ mehr ]


30. August 2014


14. LÜBECKER MUSEUMSNACHT von 18.00 bis 24.00 Uhr
die "Suppenanstalt by L'aliment" serviert in der Fleischhauerstraße 52 eine Nudelsuppe aus dem "Wegweiser zum häuslichen Glück".

In der Fleischhauerstraße... [ mehr ]
Aus dem Wegweiser... [ mehr ]


4. Mai bis 27. Juli 2014


KIELER FRIEDEN 1814 / 2014
PEACE ein Internationales Kunstprojekt im Flandernbunker
Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 4. Mai 2014, 11.30 Uhr

Mittwoch, 18. Juni, 19.00 Uhr
"Schwarzbrottorte und Dinkelkaffee: Speisen wie in Notzeiten"
Ein Dinner nach Notrezepten mit der Künstlerin Eva Ammermann. Eintritt 4,-€/3,-€. Teilnahme am Dinner kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Spontanes Erscheinen möglich - gern mit Nortrezepten, Anmeldung empfohlen.

Zur Brotresterecherche... [ mehr ]
Ein Dinner nach Notrezepten... [ mehr ]

Mahnmal Kilian e.V. / Flandernbunker Kiel Kiellinie 249 (1933-2014 Hindenburgufer),
24106 Kiel Tel. 0049 (0) 431 - 260 630 9 info@kriegszeugen.de, www.mahnmalkilian.de
BLOG: www.1814kielerfrieden2014.blogspot.de



13. April 2014


Die Suppenanstalt by L'aliment serviert am Sonntag, den 13. April 2014 um 11 Uhr 30
im Industriemuseum Herrenwyk in Lübeck eine Fischsuppe nach einem Rezept aus dem Quartier.

Zur Recherche im Viertel... [ mehr ]
Die Verköstigung... [ mehr ]

Industriemuseum, Geschichtswerkstatt Herrenwyk, Kokerstraße 1 - 3, 23569 Lübeck


15. Januar 2014


WINTERSPEISUNG Rote Bete, schwarzer Rettich, saurer Apfel ...
Der gastrosophische Autor Mario Scheuermann aus Lauenburg zu Gast bei der Suppenanstalt L´aliment und liest dazu aus dem Essay "Im Purpurkleid" von Julian Barnes.

Stadtgalerie Lauenburg im Hagenström, Elbstraße 29, 21481 Lauenburg/Elbe [ mehr ]


9. November 2013 bis
12. Januar 2014



Die L´aliment Suppenanstalt in der Stadtgalerie Lauenburg im Hagenström, Elbstraße 28, 21481 Lauenburg/Elbe.

Eröffnung am 7. November 2013, 19 Uhr mit der Vortragsperformance
Daumen drauf! von Ulrich Mattes
und Brotsuppe, serviert von Eva Ammermann.


20. November 2013


Die L´aliment Suppenanstalt serviert zum Kunstfestival Itzehoe vor dem Haupteingang des Hertie-Gebäudes, Breite Straße am Mittwoch, den 20. November 2013 ab Punkt 12 Uhr eine Brotsuppe. [ mehr ]


8. Oktober 2013


Die L´aliment Suppenanstalt kocht zusammen mit Itzehoer Hausfrauen einen Kohleintopf in der Kirchengemeinde im Zentrum der Stadt. [ mehr ]


28. August 2013


Nachtschicht in der Bäckerei Lührs in Lauenburg. Um etwas über das traditionelle Bäckerhandwerk zu erfahren arbeitet die L´aliment Suppenanstalt vor Ort. [ mehr ]


10. August bis 15. September 2013


In der ehemaligen Getreidemühle von Trittau serviert die L´aliment Suppenanstalt eine Brotsuppe im Rahmen der Ausstellung Geschmacksverstärker.

Wassermühle Trittau, Am Mühlenteich 3, 22946 Trittau [ mehr ]


22. Juli 2013


Das Brezelschlingen. In der Bäckerei Carstens in Izehoe lernt Eva Ammermann, unter Anleitung des Bäckermeisters, diese Kunst. [ mehr ]


2. Juni 2013


Der neue Waldpilzbrotaufstrich von L´aliment Suppenanstalt präsentiert in der Schauküche eines großen Möbelhauses in Bad Segeberg im Rahmen der Performance Interieur - Exterieur. Ein Ausflug von KiöR e.V. im Rahmen des Projekts scripted islands.


27. Mai 2013


Die L´aliment Suppenanstalt serviert das klassische Butterbrot im Eingang eines der 233 erdummantelten Munitionshäuser im Segeberger Forst. Ein Ausflug von KiöR e.V. nach Wahlstedt. [ mehr ]


16. November 2012


Steckrübeneintopf und Gerstengrütze - serviert von Eva Ammermann
Freitag, 16. November, 18.00 Uhr
im Flandernbunker am Marinehafen, Hindenburgufer 249, 24106 Kiel
[ mehr ]


24. August 2012


Die L´aliment Suppenanstalt ist am Freitag, den 24. August
zu Gast auf der Energiewende-Messe in Geesthacht 2012
Die Koch-Aktion findet in der Zeit zwischen 10.00 und 18.00 Uhr statt. [ mehr ]

Die Messe ist vom 24.-26. August an allen drei Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Die Termine der Konferenz-Beiträge können Sie dem Programm entnehmen

Der Eintritt zur Messe umfasst den Zugang zum Markt der Möglichkeiten, dem Experimentier-Parcours sowie zu den Beiträgen der Konferenz.

Erwachsene: 5 € (incl. Veranstaltungs-/Messekatalog)
Familienkarte: 7 € (incl. 1 Veranstaltungs-/Messekatalog)
Kinder bis 14 Jahre und Schüler / Studenten mit Ausweis: Eintritt frei

Ein Projekt vom Forum für Kultur&Umwelt im Kreis Herzogtum Lauenburg
www.energiewende-messe.de


31. Juli 2012


Die L´aliment Suppenanstalt serviert eine Kartoffelsuppe vor der Nordea Bank in Aabenraa Dänemark während der Aabenraa Artweek Extra 2012, Internationales Künstler Symposium vom 28.7. - 3.8.2012. [ mehr ]
www.artweek.dk


11. Mai 2012


Es kocht exclusiv für Sie: Eva Ammermann mit der L´aliment Suppenanstalt bei EDEKA in der Hafencity Hamburg. Von 11 bis 16 Uhr. [ mehr ]
Flyer downloaden ...


14. April 2012


Die L`aliment Suppenanstalt bereitet für den Tag der Freien Kunst von occupy hamburg auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz in Hamburg einen Brotpudding mit Rotweinsoße nach "Schmalhans". [ mehr ]


12. April 2012


Das Küchenmobil der L´aliment Suppenanstalt ist zu Gast im unterirdischen Bunkermuseum Hamburg. [ mehr ]


18. Februar 2012


Kochen für die Occupy-Bewegung im Küchenzelt auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz in Hamburg. Alle Bewegten sind eingeladen zu einem Steckrübeneintopf um 19 Uhr. Hier nimmt die Idee der Suppenanstalt erstmals konkrete Form an. [ mehr ]


Impressum