*    Welcome   Unsere Küche   Beistand   Events   Die Anstalt   Historie   

[1] [2] [3] [4] [5]

Brotsuppe

Zutaten: 100 g altes Brot, 1 Prise Salz, 1 l Wasser, 20–30 g Zucker, 1 Stück Zitronenschale, 10 g Butter, 30 g Korinthen
Das Brot wird kleingeschnitten, eingeweicht, mit der Zitronenschale aufgesetzt und weichgekocht. Man streicht die Suppe durch ein Sieb, gibt die aufgequollenen Korinthen hinein, kocht sie gut durch und würzt mit Salz, Zucker und Butter.
Veränderung: Man kann 150 g kleingeschnittene Äpfel mitkochen.
Kochzeit 30 Minuten.

Ein hilfreicher Kommentar zum Brotsuppenrezept nach alter Tradition auf chefkoch.de: „Diese Brotsuppe fühlt sich wie Samt an auf der Zunge!“


Im Bürgerhaus
Aus dem Nichts
Brot und Spiele
Zum Neujahr
Mit Brodt-Klümpchen
Graupensuppe
Nudelsuppe
Brotreste
Fischsuppe
Vor Hertie
Brotsuppe
Waldpilze
Das Butterbrot
Kochen im Bunker
Energiewende
Die Nordea Bank
hafenCityfrisch..!
Tag der freien Kunst
In der Gasschleuse
Bei Occupy-Hamburg
Küchenmobil

Impressum